Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Brasilien, Uruguay Argentinien 1 Argentinien Chile 2 Antarktis Patagonien 1 Patagonien 2 Anden Argentinien Brasilien Bolivien Bolivien Chile Patagonien Argentinien Nord Vierländertour Galapagos Uruguay - Norden Mato Grosso Brasilien, Peru Peru Ecuador Kolumbien Ecuador, Peru Peru, Bolivien Bolivien, Chile, Bolivien Argentinien, Chile Argentinien, Chile, Uruguay Catamarca 

Galapagos

Weltreise 24.04.2013 -

Unterwegs in Südamerika 14.09.2016 - 30.04.2019

Nach knapp 2 Stunden Flug von Guayaquil, der mit 2.5 Millionen Einwohnern grössten Stadt Ecuadors, landen wir auf der "Flughafeninsel" Baltra. Transfer zu "Yacht" Angelito1. Länge 22m; Anzahl Passagiere 16; Besatzung 7 Mann; 1 Reiseführerin.Besuch der Inseln Santa Cruz; Isabela; Fernandina; Floreana.Das Naturwunder das die Galapagos-Inseln darstellen, kann nur dann erhalten werden, wenn die Besucher einige Verhaltensregeln zum Schutz des empfindlichen Ökosystems befolgen. 11 Regeln die eigentlich klar sein sollten. Sollten! Die Behörden erwischen aber immer wieder profitgeile Dubel die Jungtiere im Gepäck versteckt haben. Diese wandern in den Knast. Bis zu 4 Jahren sagt das Gesetz. Leider ist das nur die Spitze des Eisberges. Das Geschäft mit den Tieren ist leider viel zu lukrativ. Die grössten Idioten aber sind die Käufer dieser Exemplare. Auch diese gehören weggesperrt.

Die Galapagos Inseln, Tiere, Landschaften und Erlebnisse wie aus einer anderen Welt.

Unsere Tour (schwarz).BALTRA FlughafeninselSANTA CRUZ Bachas, Cerro GragonISABELA Tagus CoveFERNANDINA Punta EspinosaISABELAUrbania Bay, Bahia Elizabeth, Punta Moreno, Puerto Villamil (Volcan Chico)FLOREANA Punta Cormorant, Corona Diabolo, Post Office BaySANTA CRUZ Puerto AyoraBALTRA Flughafeninsel

Kommentarlos schön der Reihe nach.

Haie lauern überall. Selbst in einem mit Meerwasser unter-irdisch gespiesenen Tümpel mitten in einem Lavafeld.